Das Jugendhaus „PIRANHA“ öffnet wieder!

Mit den Corona-Lockerungen für den öffentlichen Bereich können auch in Bayern Jugendtreffs und Jugendzentren ihren Betrieb wieder aufnehmen.
So ist das Team des Karlstadter Jugendhauses sehr erleichtert, dass ab 16. Juni das “Piranha“ wieder geöffnet werden kann. Aus Sicht des Teams der Stadtjugendpflege brauchen Jugendliche unbedingt auch Ansprechpartner, Freizeitangebote und Freiräume außerhalb der Familie oder der Schule. „Wir freuen uns, dass wir dies jetzt wieder anbieten können“, so das Team um Stadtjugendpflegerin Sakine Azodanlou.
Nachdem man in den letzten Wochen vor allem über soziale Medien Kontakt mit den Jugendlichen gehalten hatte, können sie nun wieder zu Gesprächen und Austausch, zum Spielen, Kickern etc. in ihr Piranha kommen.
Um Ansteckung mit dem Coronavirus vorzubeugen, wurde ein differenziertes Hygienekonzept mit der notwendigen Informationsvermittlung für die Besucher erstellt. Das pädagogische Team wird genauestens auf dessen Einhaltung achten. Die unter 18-jährigen müssen unbedingt eine Einverständniserklärung ihrer Erziehungsberechtigten vorweisen. Das entsprechende Formular ist auf der Internetseite des Jugendhauses oder vor Ort erhältlich.

Die Corona – Öffnungszeiten im Piranha

Dienstag 16:00 – 21:00 Uhr
Mittwoch 14:00 – 21:00 Uhr
Donnerstag 14:00 – 21:00 Uhr
Freitag 14:00 – 22:00 Uhr
Samstag 17:00 – 22:00 Uhr

Begrenzte Besucherzahl nach Terminvereinbarung

Foto: Lisa Schmitt