Herbstferienprogramm und Betreuungsangebot am Buß- und Bettag

Die Stadtjugendpflege Karlstadt bietet für Grundschüler wieder ein Herbstferienprogramm vom 2. bis 6. November an sowie Kinderbetreuung am Buß- und Bettag.

Die Angebote finden aufgrund der Coronabedingungen für maximal 15 Kinder im Jugendhaus PIRANHA statt. Das Betreuungsteam wird möglichst viele Aktionen im Freien durchführen und selbstverständlich auf die Einhaltung der Hygieneschutzmaßnahmen achten. Es besteht keine Maskenpflicht. Wenn die Erziehungsberechtigten jedoch wünschen, dass ihr Kind einen Mund- und Nasenschutz trägt, bittet die Stadtjugendpflege um entsprechende Information und die Mitgabe einer Maske.

Auf Grund der Pandemie wird kein Frühstück oder Mittagessen angeboten, deshalb müssen die Eltern ihren Kindern ausreichend Essen und Trinken mitgeben. Selbst mitgebrachte, beschriftete Flaschen können aufgefüllt werden.

Die Ferienbetreuung wendet sich insbesondere an Alleinerziehende, an Eltern, die in Zusammenhang mit Corona ihren Jahresurlaub verbraucht haben sowie an Eltern in systemrelevanten Berufen.

Die Kinder werden verlässlich von 9:00 Uhr bis 16:00 betreut. Bringzeit ist 8:30 Uhr. Bei Bedarf kann nach Absprache auch davon abgewichen werden.

Im diesjährigen Herbstferienprogramm können die Kinder wieder eine Menge Aktion, Spaß und Unterhaltung erleben. Auf dem Programm stehen Bewegungsspiele, herbstliche Bastelaktionen, ein Kinobesuch und anderes mehr.

Am Buß- und Bettag wird am Vormittag die Stadtbücherei besucht und danach gibt es ein abwechslungsreiches Programm im Jugendhaus.

Anmeldeformulare werden über die Grundschulen verteilt.
Weitere Informationen sind bei der Stadtjugendpflege, Sakine Azodanlou, unter der Rufnummer 09353 7902-56 zu erhalten.